Alle von ihnen tun eine grundlegende Sache: Sie geben ihnen eine YouTube-URL (oder eine andere Video-Website, wenn unterstützt), sie analysieren es, geben Ihnen die Wahl, welche Größe Download Sie wollen, und geben Sie einen Link zu diesem Download. Alle sind kostenlos, es sei denn, sie sind auf allen Plattformen kostenlos. Beachten Sie jedoch, dass ich seit unserem letzten Update mindestens drei Hilfsseiten gelöscht habe, die wir früher verwendet haben – eine für das Hinzufügen einiger sexuell expliziter Anzeigen; eine, die nicht mehr funktioniert; und eine, die aus dem Geschäft geht, um zu vermeiden, aus der Existenz verklagt zu werden. Diese Seite enthält Informationen zum Herunterladen vieler Dateitypen aus dem Internet, einschließlich Audioclips, Dokumenten, PDF-Dateien, Programmen und Bildern. Die Anweisungen in den folgenden Abschnitten funktionieren in allen modernen Browsern. Die Software ruft Informationen über das Video ab und gibt Ihnen eine Auswahl an Qualitätsoptionen. Diese variieren je nach Qualität des Originalvideos, aber die Software kann YouTube-Videos in 4K herunterladen, wenn es verfügbar ist. Video-Download-Apps bieten Ihnen in der Regel eine Auswahl an Dateiformaten. Die häufigsten sind MP4, 3GP, AVI und MOV; Die Auswahl der Format- und Qualitätseinstellungen wirkt sich darauf aus, was Sie Ihr Video ansehen können und wie gut das Video sein wird. Legen Sie auf Privat fest, wenn Sie die Möglichkeit einiger Benutzer einschränken möchten, Dateien herunterzuladen, die von anderen Benutzern hochgeladen wurden.

Die Nutzung von Apps von Drittanbietern zum Herunterladen von YouTube-Videos widerspricht den Nutzungsbedingungen von Youtube – die besagt, dass Sie Videos nur direkt von seinen Servern streamen können. Das Herunterladen von YouTube-Videos öffnet Sie auch für eine mögliche Urheberrechtsverletzung, es sei denn, Sie haben die Erlaubnis des Urheberrechtsinhabers, es ist in der öffentlichen Domäne, oder Sie besitzen das Video selbst. Beim Herunterladen versucht das Programm, einige Dinge zu verbergen. Fügen Sie die URL für ein YouTube-Video ein und die Analyse-Engine läuft und zeigt nur wenige Download-Optionen an. Klicken Sie auf das Gear-Symbol, dann auf die Schaltfläche Alle anzeigen und scrollen Sie, um mehr zu sehen – wie eine 4K 3.840-by-2.160-Datei im WebM-Format. Der 227MB WebM-Testdownload dauerte eine schmerzhafte Zeit, etwa 6,5 Minuten. Das Abrufen von Wiedergabelisten war möglich, aber Sie müssen die Download-Einstellungen ein Video nach dem anderen anpassen. Die verwirrende Benutzeroberfläche macht es schwierig, zu den anderen Videos in der Wiedergabeliste zurückzukehren. Eine Sache, die Sie auf YouTubeByClick tun können, die einzigartig ist, ist es so einzurichten, dass jedes Mal, wenn Sie eine URL von YouTube kopieren, das Programm es automatisch erkennt und fragt, ob Sie den Download starten möchten.

Geben Sie Ihre Kontoanmeldeinformationen für YouTube, Facebook, Instagram und ein paar andere ausländische Websites ein, um sofortige private Downloads zu erhalten. Dateien werden am Standarddownloadspeicherort gespeichert, der im Browser des Endbenutzers konfiguriert ist. Der Chrome Web Store, in dem Sie Chrome-Browsererweiterungen erhalten, wird vom YouTube-Eigentümer Alphabet/Google kontrolliert. Selbst eine Erweiterung, die angeblich für diesen Zweck vorgesehen ist, wird YouTube-Direktdownloads aufgrund von Chrome Store-Einschränkungen nicht zulassen. Im Allgemeinen ist das Herunterladen von RTMP-Protokollvideos (geschützte Videos) oder Streaming-Videos mit Chrome-Erweiterungen nicht möglich. Sie können sie auf anderen Seiten mit Video verwenden, natürlich. Nur nicht YouTube. Es gibt zwei mögliche Einstellungen für die Download-Methode: Öffentlich und Privat. Suchen Sie zunächst den Clip, den Sie in der YouTube-App für iOS oder in Safari herunterladen möchten.

Sobald Sie es gefunden haben, tippen Sie auf das Symbol «Teilen» und dann auf «Link kopieren». Viele Programme können auch in einer komprimierten Datei enthalten sein. Wenn die Downloaddatei oder der Link mit .arj, .zip, .tar oder .tgz endet, finden Sie im nächsten Abschnitt informationen zum Herunterladen und Extrahieren komprimierter Dateien. Das heißt, mit Android ist es möglich, Apps zu installieren, ohne durch Google zu gehen. Zum Beispiel, InsTube – Kostenloser Video- und Musik-Downloader für Android kann nur auf der InsTube-Website gefunden werden.